Zuschuss für den BC Efferen

Der BC Efferen hat die Heizungsanlage inklusive der Heißwasseraufbereitung erneuert, wofür ein Zuschuss nach den Sportförderrichtlinien der Stadt Hürth beantragt werden konnte. Für die durch Rechnungen belegten Kosten über 5.494,77 Euro erhält der Verein nun auf einstimmigen Beschluss des Stadtrates 1.831,59 Euro Zuschuss. Außerdem hat der Verein für das Projekt ca. 80 Arbeitsstunden in Eigenleistung erbracht.

„Das Engagement des BC Efferen unterstützen wir gerne“, meint Sportausschussmitglied Gerald Wolter aus Efferen.

Insgesamt erhalten in diesem Jahr acht Vereine Investitionskostenzuschüsse gemäß der Sportförderrichtlinien.